Ballett-Quadrille

Aus Dancilla Wiki
Version vom 25. April 2022, 16:29 Uhr von Franz Fuchs (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Auch: Ballettquadrille. Aus der Nordheide, Kreis Uelzen

Ausgangsstellung

4 Paare in der Gasse, eine Mädchenreihe gegenüber der Burschenreihe mit vier Schritten Abstand. Der erste Bursche am linken Ende seiner Reihe

Ausführung

Kehre 1

Takt 1-8: Großer Kreis mit Hüpfschritten nach links.

Takt 1-8 Whlg: Großer Kreis mit Hüpfschritten nach rechts.

Takt 9-11: Erstes Paar offene Fassung, mit Wechselschritten und Händeschwingen - zuerst nach hinten - durch die Gasse.

Takt 12: Händeschwingen nach vorne und Kehrtwendung, Bursche nach rechts, Mädchen nach links.

Takt 13-16: Erstes Paar offene Fassung mit den anderen Händen, entsprechend zurück tanzen auf den eigenen Platz.

Takt 9-16 Whlg: Wie zuvor Takt 9 bis 16 vom zweiten Paar ausgeführt.

Takt 17-24: Wie zuvor Takt 9 bis 16 vom dritten Paar in entgegen gesetzte Richtung ausgeführt.

Takt 17-24 Whlg: Wie zuvor Takt 9 bis 16 vom vierten Paar in entgegen gesetzte Richtung ausgeführt.

Takt 25-32: Burschen Wendung nach links, Mädchen nach rechts. Beide Reihen marschieren vorwärts - in einem Bogen nach außen herum - auf den Platz zurück.

Takt 25-32 Whlg: Polka rechts herum hintereinander alle dem ersten Paar folgend auf der Kreislinie.

Kehre 2

Takt 1-8: Mädchenkreis mit Hüpfschritten nach links.

Takt 1-8 Whlg: Mädchenkreis mit Hüpfschritten nach rechts.

Kehre 3

Takt 1-8: Burschenkreis mit Hüpfschritten nach links.

Takt 1-8 Whlg: Burschenkreis mit Hüpfschritten nach rechts.

Schluss

Takt 1-8: Großer Kreis im Hüpfschritt nach links herum und bei der Wiederholung zurück.

Quellen

Noten

Videos