Kautzner Landler: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dancilla Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
 
Zeile 114: Zeile 114:
 
[[Category:1AVideo]]
 
[[Category:1AVideo]]
 
[[Category:Landlerischer]]
 
[[Category:Landlerischer]]
 +
[[Category:1MP3]]

Aktuelle Version vom 12. August 2022, 17:38 Uhr

Kautzen im NÖ Waldviertel

Tanzbeschreibung zur CD-Reihe "taktvoll", erstellt von Franz Huber und Helene Oberradter

Ausgangsstellung

Paare im Stirndoppelkreis, geschlossene Rundtanzfassung.

Figur 1

Takt 1-16: Landler-Rundtanz

Am Ende der 16. Takte wird die Rundtanzfassung gelöst und die Rheinländerfassung eingenommen (Blick in die Tanzrichtung).

Figur 2

Takt 17-18: Beide machen einen Nachstell- und dann einen Nachführschritt schräg links vorwärts (beide links beginnend).

Takt 19-20: Nun einen Nachstell- und dann einen Nachführschritt schräg rechts vorwärts. Die Rheinländerfassung ist spiegelbildlich zu Takt 17-18.

Takt 21: Der Tänzer dreht die Tänzerin leicht nach links, sodass er ihr ins Gesicht sieht.

Takt 22: Ebenso nach rechts. Beide schreiten im Dreierschritt mit.

Takt 23-24: Der Tänzer löst die Fassung seiner linken Hand und dreht die Tänzerin unter seiner erhobenen Rechten einmal links herum.

Takt 25-30: Wiederholung von Takt 17-22.

Takt 31-32: Wie Takt 23-24, nur dreht sich die Tänzerin jetzt eineinhalbmal, bis sie dem Tänzer gegenübersteht.

Figur 3

Takt 33-40: Die Handfassung wird gelöst, die Tänzerin dreht sich vor dem Tänzer im langsamen Landlerschritt viermal rechtsherum. Der Tänzer geht hinter der Tänzerin im Takt (pro Takt ein Gehschritt), dabei klatscht er auf jedes 1. und 3. Viertel.

Figur 4

Takt 41-48: Tänzer und Tänzerin nehmen eine Zweihandfassung ein und drehen sich abwechselnd unter den erhobenen Armen durch, die Tänzerin nach rechts und dann der Tänzer nach links, je vier Drehungen beider Tanzenden.

Figur 5

Takt 49-56: Landler wie zu Beginn.

Mit dem Landler wird der Tanz abgeschlossen (bei Takt 8), soll der Tanz anschließend wiederholt werden, so wird bis Takt 16 weitergetanzt und bei Takt 17 wieder begonnen.

Beschreibung Raimund Zoder: Österreichische Volkstänze, 3. Teil

Landler aus Kautzen im niederösterreichischen Waldviertel

Paartanz

I: 2x8 Takte Landler-Rundtanz mit geschlossener Fassung (treten, nicht schleifen). In den letzten 2 Takten (15. und 16. Takt) Fassung lösen Ter tritt hinter die Tin und fasst ihre gleichnamigen, bis Schulterhöhe erhobenen Hände.

II: 2x8 Takte

1.-4. Takt: Beide machen zwei Nachstellschritte l vorwärts, dann zwei Nachstellschritte r vorwärts, dabei dreht der Ter die Tin halblinks, dann halbrechts, sodass er ihr ins Gesicht sehen kann. Die Nachstellschritte werden auf dem 1. und 3. Taktteil (also 1, 3 im Dreivierteltakt) ausgeführt.

5.-8. Takt: Linke Hände lösen, der Tänzer dreht die Tänzerin langsam einmal links herum. Die ganze Figur II. wird wiederholt.

III: 2x8 Takte Fassung lösen, die Tänzerin dreht sich im Landlerschritt weiter vor dem Tänzer, der ihr mit Händeklatschen folgt; klatschen auf 1. und 3. Taktteil, aber nicht zu laut!

IV: 2x8 Takte Beide fassen einander mit beiden Händen und drehen sich abwechselnd unter den erhobenen Armen durch.

Nach einer Aufzeichnung von Hans Wanko in Kautzen bei Waidhofen an der Thaya in Blätter für Volkstanzgruppen IV, 1934, S 27.

Nach Aussagen von Gerti Gruber aus Kautzen, Enkelin von Hans Wanko, dürfte Zoders Beschreibung auf einem Fehler von Hans Wanko beruhen, er hat offensichtlich die in Kautzen überlieferte Rheinländerfigur nur unvollständig beschrieben und das Ansehen links und rechts vergessen, oder er hat das Wort "dann" durch das Wort "dabei" verwechselt.

Die Angabe von Zoder, viermal 16 Takte Tanzfigur in dreimal 16 Takten Melodie kann ebenfalls nicht stimmen. Offensichtlich ist die obere Tanzbeschreibung die richtigere. Allerdings wird in der Umgebung von Wien auch eine lange Form getanzt, die dieser Beschreibung entspricht. Das Walgen (Figur IV) wird dabei sehr langsam durchgeführt, jede Einzeldrehung 2 Takte.

Zu II. vergleiche den Reidlinger Schottisch, ÖVT 1I, S. 31, zu IV. das Spinnradl ÖVT II, Nr. 4

Quellen

MP3-Datei

  • Hier ist eine MP3-Datei von Dancilla abrufbar.

Noten

CD

  • taktvoll. Volkstänze aus Niederösterreich CD 3, Nr. 18

MP3

taktvoll mobil

Dieser Tanz ist in der App taktvoll mobil enthalten, die unter dieser Adresse geöffnet werden kann.

Videos

In anderen Sprachen